Katze-Ediths Homepage » Kärnten » Meine Kärtner Heimat » Kärntner Gedichte » Denkanstoß » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Denkanstoß « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

katze_edith katze_edith ist weiblich
Administrator


Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 492

Denkanstoß Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springenZum Ende der Seite springen



Schon immer war es so im Leben,
in Zukunft wird's kaum anders sein,
ein Reicher wird nichts geben,
er will wahren nur den Schein.

Mitleid wird er niemals zeigen,
das Lachen hat er längst verlernt.
Er wird nicht heruntersteigen,
von seinem edlen Hochmutspferd.

Doch bedenke, lieber Reicher:

Wer sehr viel Geld besitzt im Leben,
der sollte auch nicht geizig sein.
So lang er lebt, sollte er geben,
dem wirklich Armen, einen Schein.

Nur wer denkt, es sei nicht Mode,
und behält sein Geld für sich allein.
Der wird gewiß nach seinem Tode,
NUR ein Reicher unterm Grabstein sein.


01.11.2016 15:12 katze_edith ist offline E-Mail an katze_edith senden Beiträge von katze_edith suchen Nehmen Sie katze_edith in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Katze-Ediths Homepage » Kärnten » Meine Kärtner Heimat » Kärntner Gedichte » Denkanstoß
    Forensoftware: Burning Board
    entwickelt von WoltLab GmbH
Umbau zum CMS    
by Edel-Rot & Frechdachs by DesignSphere