Katze-Ediths Homepage » Kulinarische Ecke » Regionales » Österreichische Gaumenfreuden » Altösterr. Gestoßene-Kalbfleisch-Suppe ... geb. S. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Altösterr. Gestoßene-Kalbfleisch-Suppe ... geb. S. « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

katze_edith katze_edith ist weiblich
Administrator


Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 496

Altösterr. Gestoßene-Kalbfleisch-Suppe ... geb. S. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springenZum Ende der Seite springen

Zutaten:

1/4 kg Kalbfleisch (z. Kochen)
Wurzelwerk
1 l Kalbsknochensuppe
6 dkg Butter

ev. 1 Stamperl Weißwein oder 1 KL Cognac


Zubereitung:

In eine Kasserolle etwas Butter geben.
Das Wurzelwerk und das Kalbfleisch darin in wenig Suppe sehr weich dünsten.
Dann das Fleisch klein schneiden.
In alten Zeiten wurde alles mit einem Mörser ganz klein gemacht - heute helfen uns Küchenmaschinen = entweger 2x durch den Wolf oder im Mixer pürieren.

Erneute etwas Butter in die Kasserolle geben und alles leicht hellbraun rösten.
Mit der Fleischsuppe aufgießen und alles aufköcheln lassen.

Eventuell mit etwas Weißwein oder Cognac verfeinern.

Mit gebähten Semmelschnitten servieren.

Mahlzeit
Eure Katze_Edith
10.09.2016 10:25 katze_edith ist offline E-Mail an katze_edith senden Beiträge von katze_edith suchen Nehmen Sie katze_edith in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Katze-Ediths Homepage » Kulinarische Ecke » Regionales » Österreichische Gaumenfreuden » Altösterr. Gestoßene-Kalbfleisch-Suppe ... geb. S.
    Forensoftware: Burning Board
    entwickelt von WoltLab GmbH
Umbau zum CMS    
by Edel-Rot & Frechdachs by DesignSphere