Katze-Ediths Homepage » Kulinarische Ecke » Rezepte » Erdäpfel & versch. Gerichte daraus (Kartoffeln) » Gebackene Käse-Erdäpfel » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gebackene Käse-Erdäpfel « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

katze_edith katze_edith ist weiblich
Administrator


Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 496

Gebackene Käse-Erdäpfel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springenZum Ende der Seite springen

ZUTATEN:

3/4 kg speckige Erdäpfel
Salz

10 dkg Parmesan
6 dkg Butter
1/4 l sauren Rahm


ZUBEREITUNG:

Das Backrohr auf 190°C vorheizen.
Eine Form gut ausbuttern.

Die Erdäpfel in Salzwasser kochen, schälen und in Scheiben schneiden
In die Form eine Lage Erdäpfel schichten. Etwas Butter drübergeben, leicht salzen. Reichlich mit Parmesan bestreuen und 2 - 3 EL Sauerrahm darüber verteilen.
Jetzt die nächste Erdäpfelscheiben schichten und wie vorhin verfahren bis die Form voll ist.
Die letzte Erdäpfelschichte nur noch mit Butter und viel Rahm übergießen.

Alles zusammen im Rohr backen, bis der Auflauf goldbraun ist.

Entweder mit einem Salat nach Wunsch als Hauptgericht für Vegetarier servieren oder in kleineren Portionen zu Wurst oder Leberkäse, ...

Mit wenig Aufwand zubereitet und noch dazu günstig, sind diese Erdäpfel ein Gedicht.
Versucht es doch!
Eure Katze_Edith
04.10.2016 14:53 katze_edith ist offline E-Mail an katze_edith senden Beiträge von katze_edith suchen Nehmen Sie katze_edith in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Katze-Ediths Homepage » Kulinarische Ecke » Rezepte » Erdäpfel & versch. Gerichte daraus (Kartoffeln) » Gebackene Käse-Erdäpfel
    Forensoftware: Burning Board
    entwickelt von WoltLab GmbH
Umbau zum CMS    
by Edel-Rot & Frechdachs by DesignSphere