Katze-Ediths Homepage (http://www.katze-edith.de/index.php)
- Kärnten (http://www.katze-edith.de/board.php?boardid=49)
--- Meine Kärtner Heimat (http://www.katze-edith.de/board.php?boardid=39)
---- Kärntner Gedichte (http://www.katze-edith.de/board.php?boardid=46)
----- „Auf diesem Hügel überseh ich meine Welt!“ (http://www.katze-edith.de/thread.php?threadid=470)


Geschrieben von katze_edith am 02.11.2016 um 09:19:

  „Auf diesem Hügel überseh ich meine Welt!“

Bettina von Arnim
1785 - 1859



Auf diesem Hügel überseh ich meine Welt!
Hinab ins Tal, mit Rasen sanft begleitet,
Vom Weg durchzogen, der hinüber leitet,
Das weiße Haus inmitten aufgestellt,
Was ist's, worin sich hier der Sinn gefällt?

Auf diesem Hügel überseh ich meine Welt!
Erstieg ich auch der Länder steilste Höhen,
Von wo ich könnt die Schiffe fahren sehen
Und Städte fern und nah von Bergen stolz umstellt,
Nichts ist's, was mir den Blick gefesselt hält.

Auf diesem Hügel überseh ich meine Welt!
Und könnt ich Paradiese überschauen,
Ich sehnte mich zurück nach jenen Auen,
Wo Deines Daches Zinne meinem Blick sich stellt,
Denn der allein umgrenzet meine Welt.








Elisabeth Catharina Ludovica Magdalena Brentano ∞ mit Achim von Arnim war nicht nur eine sehr bedeutsame Schriftstellerin, sondern auch sonst eine überaus tolle Frau, die so manches bewegte.
Daß sie außerdem mit Personen aus unterschiedlichsten Bereichen aufs Engste befreundet war, sei nur nebenbei erwähnt. Z. B.: Goethe, Beethoven, den Brüdern Grimm und Schumann, usw. bis zum preußischen König Friedrich Wilhelm IV
Beeindruckend sind neben ihren schriftstellerischen Werken vor allem ihr Engagement unter anderem in politischen Belangen wie: Abschaffung der Todesstrafe, die politische Gleichstellung von Frauen, Bekämpfung von Elendsquartieren und Armut, "Anzettelung" des Weberaufstand , u. v. m.!


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH