Katze-Ediths Homepage (http://www.katze-edith.de/index.php)
- Kulinarische Ecke (http://www.katze-edith.de/board.php?boardid=51)
--- Rezepte (http://www.katze-edith.de/board.php?boardid=66)
---- Nudeln, Pasta & allerlei (http://www.katze-edith.de/board.php?boardid=85)
----- Muschelnudeln mit Lachs, Spinat und Fenchel (http://www.katze-edith.de/thread.php?threadid=441)


Geschrieben von katze_edith am 15.10.2016 um 21:35:

  Muschelnudeln mit Lachs, Spinat und Fenchel

ZUTATEN:

4 Zwiebeln
2 - 3 Knoblauchzehen
2 EL Öl (Olivenöl)
2 EL Paradeismark
400 ml Gemüsesuppe
400 ml Obers
20 dkg Muschelnudeln
Salz
Pfeffer
40 dkg Fenchelknollen
40 dkg Blattspinat
40 dkg Lachsfilet
1 EL Zitronensaft
ca. 2 KL Zitronenschale
20 dkg würzigen Käse (Gruyere)



Herstellung:

Backrohr auf 200°C vorheizen
Auflaufform ausbuttern.

Muschelnudeln in Salzwasser bißfest kochen
Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln.
Lachsfilet häuten, entgräten und in ca. 2 cm große Würfel schneiden
Blattspinat kurz blanchieren, Eiswasser und dann gut ausdrücken.
Den Käses grob reiben
Fenchelgrün zur Seite geben und die Knolle in Streifen schneiden, ebenfalls blanchieren und gut abtropfen lassen.

Zwiebeln und Knoblauch im Öl glasig werden lassen.
Paradseismark dazugeben und kurz mitschwitzen lassen und dann mit Suppe und Obers aufgießen.
Gut 7 Minuten einkochen lassen und abschmecken

Lachswürfel mit Spinat, Salz, Pfeffer und Zitronensaft und -schale gut vermengen

Die Hälfte der Sauce in die Form geben
Die Fenchelstreifen drauf verteilen
Die Muschelnudeln mit dem Lachs-Spinat füllen und auf den Fenchel setzen.
Die restliche Sauce drüber geben und mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Im Backrohr gute 30 Minuten überbacken.
Vor dem Servieren mit gehacktem Fenchelgrün bestreuen.

Wer möchte reicht dazu Salat.

Gutes Gelingen für diese Schlemmerei
Eure Katze_ Edith


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH